Willkommen in der Ortsgruppe Neuhofen

Über uns

Unser Ziel ist es, unseren Senioren und Mitgliedern ein ansprechendes Programm zu bieten:

  • vor allem Gemeinsamkeit und Geselligkeit durch
  • Ausflüge
  • Mehrtagesreisen und Urlaube
  • Zusammenkünfte wie Seniorennachmittage
  • Faschingsfeier, Muttertagfeier, Weihnachtsfeier
  • gemeinsame Teilnahme bei Kulturveranstaltungen
  • Wandertagen, Wanderungen
  • Sport und Spiele, wie Schifahren, Radfahren, Kartenspiel.

Termine August bis Oktober


JAHRESPROGRAMM 2022


    Team

    Der Gemeinde Seniorentag, am 13. Oktober 2021, fand unter Beisein von BO Johann Brandstetter, Teilbezirksobmann OSR Josef Engelmayer und Bürgermeisterin Maria Kogler statt. Bei den Neuwahlen wurde Hermann Stöger wieder zum Obmann gewählt. Zu Stellvertretern wurde Maria Auer und Gertrud Hausberger gewählt.

    Obmann Hermann Stöger

    Hermann Stöger

    Pfosendorf 1

    3363 Neuhofen a. d. Ybbs

    Tel.: 0676 7338311

    E-Mail: stoeger.hermann@Hotmail.com  oder neuhofen-ybbs@am.noe-senioren.at 

    Obm.-Stellvertr. Maria Auer

    Maria Auer

    Fachwinkl 5, 3364 Neuhofen

    Tel.: 0664 5763297

    E-Mail: auer.maria44@gmail.com

    Kassier

    Ernst Aigner

    Pumperlberg 1, 3363 Neuhofen

    Mobil: 0664 5063949

    E-Mail: em.aigner@aon.at

    Wallfahrt nach Mondsee am 18. Mai 2022

    49 Senioren nahmen an der Senioren Wallfahrt 2022 teil. Die Fahrt ging nach Mondsee, wo unser Pfarrer Mag. Christoph Hofstätter mit uns die Hl. Messe feierte. Nach der Messe bekamen wir eine interessante Kirchenführung und am Nachmittag konnten wir bei herrlichen Wetter eine Mondseeschifffahrt genießen.

     

    Wallfahrt nach Klein-Mariazell und Berndorfer Stilklassen

    52 Senioren der Ortsgruppe Neuhofen, unter der Leitung von Hermann Stöger, begaben sich auf Wallfahrt, im Besonderen Gedenken an die verstorbenen Mitglieder, nach Klein Mariazell. Pfarrer Dr. Helmut Prader feierte mit den Senioren die Hl. Messe und nahm in Anschluss, vor der Basilika, die Segnung des neuen Reisebusses der Fa. Höllmüller vor. Am Nachmittag stand eine Besichtigung mit Führung in den Berndorfer Stilklassen am Programm. Mit einem Gemütlichen Abschluss beim Heurigen Jochisihof in St. Pölten ließen wir den Tag ausklingen. 

     
     
     

    Fahrt ins Blaue am 16. Sept. 2020

    Die Fahrt ins Blaue, mit Reiseleiter Franz Grimm, führte uns heuer über Maria Neustift zum Besucherzentrum Nationalpark Ennstal, Mittagessen in Hinterstoder und am Nachmittag zum Schiederweiler (2018 schönster Platz Österreichs). Bei der Heimfahrt nahmen wir die wunderschöne Route über den Hengstpass.

     
     
     

    Wanderausflug

    Die erste Ausfahrt 2020 führte uns nach Steinakirchen, wo uns Herr Franz Grimm zuerst zum Sonnwendkreis führte und uns über die Entstehung und die Bedeutung dieses Naturgartens informierte. Der zweite Programmpunkt war eine kurze Führung in der großen und interessanten Kirche in Steinakirchen. Im Anschluss ging die Fahrt weiter nach St. Anton und aufs Hochbärneck, wo wir die Zeit bis zum Abend zu ausgedehnten Wanderungen nutzen konnten.

     
     
     

    Flughafen ud Wiener-Wiesenfest

    Die letzte Ausfahrt 2019 führte uns auf den Wiener Flughafen. Bei einer Rundfahrt auf dem Flughafengelände und dem anschließenden Besuch im Besucherzentrum und auf der Aussichtsterrasse konnten wir einen guten Eindruck mitnehmen. Am Nachmittag besuchten wir das Wiener Wiesenfest im Prater.

     
     
     

    Fahrt ins Blaue

    Die Fahrt ins Blaue, mit Reiseleiter Franz Krimm, führte uns nach Mauer bei Melk wo wir die Kirche und den weltberühmten Flügelaltar bestaunen konnten. Auf der Strecke ins Waldviertel besichtigten wir den Künstlergarten von Alfred Kurz. Den Nachmittag verbrachten wir bei einer Bootsfahrt am Kamptal-Stausee. Mit einem gemütlichen Abschluss in der Wachau ließen wir den Tag ausklingen.

     
     
     

    Wanderfahrt zur Moseralm und Krapfenschleiferei

    Für die Wanderfreudigen war der Vormittag auf der Moser-Alm bei idealen Wanderwetter vorgesehen. Eine lustige Kutschenfahrt wurde von vielen Senioren in Anspruch genommen. Nach dem deftigen Mittagessen ging es weiter zur Krapfenschleiferei.

     
     

    5 Tagesfahrt Rhein - Mosel

    Die Senioren aus Neuhofen waren mit 32 Personen, 5 Tage, in Dieblich an der Mosel stationiert. Bereits bei der Anreise Gab es eine Stadtführung in Limburg an der Lahn. Im Gebiet der Eifel besichtigten sie den Nürburgring, die Rotweinstadt Ahrweiler und die Benediktinerabtei Maria Laach. Das Niederwalddenkmal in Rüdesheim und eine Schifffahrt am Rhein nach St. Goarshausen und die Stadtführung in Koblenz mit Europas der zweitgrößten Festungsanlage Ehrenbreitstein wurden besichtigt. Viele schöne Orte im Moseltal, wie Bernkastel-Kues und Cochem rundeten das Programm ab.

     
     
     

    EINLADUNGEN - LINKS