Bitte wählen Sie zuerst in der linken Spalte den jeweiligen Teilbezirk aus und dann die jeweilige Ortsgruppe



Corona Test Stationen im Bez. Amstetten

 Aktuelle Liste finden Sie hier: è   in der NÖN        bzw.  -hier- 


So funktioniert der Gratis-Corona-Test in Apotheken

  • Melden Sie sich unbedingt für einen Termin in der Apotheke Ihrer Wahl an:
  • Die teilnehmenden Apotheken finden sie im Zuge der Anmeldung

  • Anmeldung über apotheken.oesterreich-testet.at oder über die kostenlose Rufnummer  0800 / 220 330  täglich von 7 bis 22 Uhr

  • Nehmen Sie zu Ihrem Testtermin die E-Card mit, diese wird zur Identifikation herangezogen.
  • Die Abstrichnahme erfolgt durch eine Apothekerin, einen Apotheker unter Einhaltung der erforderlichen Schutz- und Hygienevorkehrungen.
  • Für die Durchführung werden Antigentests verwendet, welche eine CE-Kennzeichnung aufweisen und vom Hersteller für einen Nasen/Rachen-Abstrich bestimmt wurde.
  • Bei einem negativen Testergebnis erhalten Sie von der Apotheke eine Testbestätigung, die, wenn sie nicht älter als 48h ist, als Freitesten für körpernahe Dienstleister gilt.
  • Bei Vorliegen eines positiven Testergebnisses begeben Sie sich bitte in Selbstquarantäne und rufen Sie 1450. Es erfolgt eine Meldung an die Gesundheitsbehörde durch die Apotheke.

Weitere Infos  und  Link zu Anmeldung finden sie hier è      https://www.apothekerkammer.at/gratis-schnelltests 


Berichte über Veranstaltungen und Aktivitäten

weitere finden Sie in der Fotogalerie  


16.ordentl.Landesseniorentag am 25.8.2021

46 Deligierte vertreten die Senioren aus dem Bezirk Amstetten beim ordtl. Landestag bzw. bei der ordentlichen Landeshauptversammlung der Senioren NÖ

e-Mobilitätstag Amstetten 17.8.2021

Gut besucht war der E-Mobilitätstag in Amstetten.

Bei zahlreichen Ausstellern von E-Autos bzw. E-Fahrräder konnten sich die Besucher über die Angebote informieren, bzw. gleich Probefahrten vornehmen! 

Fa. Kerschner stellte den neuen Radanhänger mit Lademöglichkeit für die E-Bikes vor. 

Andy Marek führte in humorvoller, aber auch in fachlich sehr guter Art durch den Nachmittag. 



Bezirkskonferenz 4. September 2019

Bez. Obm. Johann Brandstetter konnte zur heurigen Bezirkskonferenz neben 110 Delegierten auch NR Präs. Mag. Wolfgang Sobotka, NR Andreas Hanger und Bgm. Johannes Pressl begrüßen.

Elisabeth Kitzberger als neue Mitarbeiterin im Seniorenbund NÖ  berichtete über das neue Angebot Beratung und Service des Landesverbandes.

Frau Mag. Andrea Greiner stellte das Schlösserreich & Römerstadt Carnuntum vor und lud die Anwesenden zu einem Besuch ein.

Nach NR Mag. Andreas Hanger referierte auch Ehrenbezirksobm. Sobotka über die kommende Nationalratswahl und beantwortete verschiedene Anfragen der Delegierten. 

Infos über das Beratungsangebot finden sie hier im Folder